Faksimile 0456 | Seite 448
Fingerling
Fingerling, m., –(e)s; –e:
1) = Finger 2 und 3, auch Fingerhut. Spate.
2) seem.: F–e oder Däumlinge, starke Angelringe, in welche die Ruderhaken gehängt werden. Bobrick.
3) eine Art finger- ähnlichen Schwamms.
4) (schwzr.) der am Finger abgezogne Hanf. Stalder.