Faksimile 0014 | Seite 6
Accent
Accént (lat.), m., –(e)s; –e; –chen, –lein; -:
1) Betonung, Auszeichnung der Töne nach dem Grad ihrer Bedeutung, z. B. Wort-, Rede-A. etc.
2) Betonung, Ton, zur nachdrücklichen Hervorhebung einzelner Klänge (Noten), Silben, Wörter.
3) Tonzeichen in verschiednen Sprachen, Betonung, Aussprache etc. bezeichnend.
4) Klang, Ton FSchlegel Luc. 62; Accentvolle Tenorstimme. Flor. 1, 30; Graun-A. HVoß JP. 43.
5) Eigenthümliche Stimmbeugung in der Aussprache: Sein A. verräth den Ausländer.